Kaufberatung Kabinentrolley - Tipps, Wissenswertes und die besten Trolleys

Kabinentrolleys im Test

Reisen ohne viel Gepäck oder Koffer aufgeben zu müssen wird immer beliebter. Aus diesem Grunde kommen Kabinentrolleys immer mehr in Mode. Die IATA-Norm ist der Grund, warum ein Kabinentrolley so kompakte Maße hat und als Handgepäck durchgeht. Ob Hartschalentrolley aus Polycarbonat, Alu oder ein Kabinentrolley aus weicheren Materialien, das Angebot an Kabinentrolleys in hiesigen Onlineshops für Koffer und Gepäck ist groß. Wenn man zum ersten Mal einen Trolley für das Bordgepäck kauft, fällt der objektive Preisvergleich schwer, da die Qualität zwischen den Modellen stark variiert. So wundert es nicht, dass der gewillte Käufer oft Stunden aufwendet, um den besten Kabinentrolley für seinen Bedarf zu finden.

Samsonite, Travelite oder Rimowa – alle bieten gute Lösungen für das Kabinengepäck im Flugzeug und die bequeme Reise. Da aber der Preis sich jeweils deutlich unterscheidet, müssen passende Trolleys für den eigenen Anspruch und Reiseverhalten gefunden werden. Hierbei bestehen zum Beispiel Unterschiede zwischen einer Geschäftsreise oder einem kurzen Urlaub. Mit unserer Kaufberatung wollen wir helfen. Nachfolgend finden Sie direkt beliebte und gut bewertete Modelle. Wählen Sie aus dem danach folgenden Inhaltsverzeichnis, wenn Sie noch tiefer in das Thema Kabinentrolley einsteigen wollen und vor Ihrer Wahl noch mehr Infos brauchen.

Beliebte und sehr gut bewertete Kabinentrolleys bis 80 €

Daten Hauptstadtkoffer - Spree Travelite Koffer Colosso Travelite Koffer Orlando
Volumen 49 Liter 36 Liter 37 Liter
Abmessungen 55 x 35 x 21 cm 55 x 36 x 20 cm 53 x 37 x 20 cm
Anzahl Rollen 4 4 2
Gewicht 3,2 kg 2,5 kg 3,3 kg
Material ABS Polypropylen Polyester
Schale Hart Hart Weich
Preis ab 75,90 € ab 60,95 € ab 40,90 €
  Kabinentrolley Hauptstadtkoffer Spree Kabinentrolley Travellite Colosso Kabinentrolley Travellite Orlando
  Ansehen Ansehen Ansehen

Was ist ein Kabinentrolley?

Trolleys für das Handgepäck und VordgepäckKurz gesagt ist ein Trolley mit Erlaubnis für das Bordgepäck eigentlich nur ein herkömmlicher Trolley bis zu einer bestimmten Größe, um von allen Airlines als Handgepäck gestattet zu werden. Diese Größe wird als Empfehlung von der IATA definiert. Viele Airlines halten sich daran, aber manche Fluggesellschaften weichen ein wenig von der Norm für diese speziellen Gepäckstücke ab. Genaue Informationen zu den Abmaßen und Links zu den Vorgaben der Fluggesellschaften finden Sie weiter unten.

Vorteile der Kabinentrolleys

Trolleys, die als Kabinengepäck durchgehen, bieten viele Vorteile. Ein wesentlicher Vorteil ist die Variabilität in der Nutzung. Egal ob Sie mit dem Flugzeug, dem Auto oder der Bahn verreisen. Die praktischen Trolleys von Samsonite und anderen Herstellern haben eines gemeinsam: ihre handliche Größe macht sie für viele Reisearten zur ersten Wahl. Und auch wenn mal wirklich mit Koffer & Co gereist werden muss, bleibt der kleine Trolley auch nicht daheim, denn die wichtigsten Dinge und Artikel in der Kabine bei sich haben zu können, ist immer ratsam. Die wesentlichen Vorteile sind:

  • Geld sparen: Manche Airlines erheben zusätzliche Gebühren für aufgegebenes Gepäck
  • Sicherheit: Ihren Trolley haben Sie immer bei sich
  • Mehr Zeit für Sie: Vor dem Abflug muss kein Gepäck aufgegeben werden und nach der Landung stehen Sie nicht wartend am Gepäckband.
  • Handlichkeit: Das gute Stück ist ziemlich klein, leicht, hat mindestens zwei Rollen (es gibt auch Trolleys mit 4 Rollen) und lässt sich daher bequem bewegen

Nachteile der Kabinentrolleys

Der Vorteil der Handlichkeit ist für nicht-minimalistisch veranlagte Zeitgenossen oft die größte Hürde. Wer schlecht packt oder einfach viel mitnehmen muss, reist mit einem Kabinentrolley nicht länger als 2 Tage.

Gelegentlich kann ein Flugzeug auch so ausgebucht sein, dass der kleine Trolley doch als Gepäck aufgegeben werden muss. Ob das ein echter Nachteil ist, ist allerdings fraglich, da man so auch nicht schlechter dasteht als mit regulär aufgegebenem Gepäck – es sei denn, man hätte dann mehr einpacken wollen.

Auch an Bord kann es sein, dass das Bordgepäck nicht direkt im Fach über Ihrem Platz verstaut werden kann. Dann muss man vor dem Start und nach der Landung nervige Wege durch die drängelnden Passagiere zurücklegen oder teils lange Wartezeiten auf sich nehmen.

Erlaubte Größe und Gewicht für einen Bordgepäck-Trolley

Wie schon erwähnt gibt die IATA eine Art Referenzrahmen an die Airlines, welcher Bordgepäck in der Größe definiert. Für einen Kabinentrolley sind das aktuell diese Maße:

  1. Höhe (max.): 56 cm
  2. Breite (max.): 45 cm
  3. Tiefe (max.): 25 cm

Hier ist anzumerken, dass Räder, Griffe (eingefahren), Seitentaschen etc. mit eingerechnet werden müssen.

Manche Fluggesellschaften weichen leicht nach unten ab, was die maximalen Maße angeht. Daher tun Sie gut daran einen Kabinentrolley zu kaufen, der ein wenig unter der IATA-Norm liegt.

Airlines mit abweichenden Maßen für Handgepäck:

  • Lufthansa: 55 x 40 x 23 cm (Gewicht max. 8 kg)
  • Air Berlin: 55 x 40 x 20 cm (Gewicht max. 6 kg)

Welche Maße darf ein Kabinentrolley bei meiner Fluglinie haben?

Um wirklich sicher zu gehen, haben wir für Sie Links zu den am meisten genutzten Fluggesellschaften für die Detailbestimmungen zu den maximalen Maßen für Bordgepäck zusammengestellt:

Europäische Bestimmungen für Handgepäck und Flüssigkeiten

Neben den Einschränkungen für das an Bord mitgeführte Gepäck, wollen wir Ihnen an dieser Stelle auch kurz die Bestimmungen zum Mitführen von Flüssigkeiten in einem Flugzeug anzeigen. Die im Handgepäck mitgenommenen Flüssigkeiten dürfen nur in Behältern bis maximal 100 ml abgefüllt sein. Außerdem müssen alle Behälter zusammen in einem Plastikbeutel (durchsichtig, wiederverschließbar) mit einem Fassungsvermögen von 1 Liter verstaut werden. Als Flüssigkeiten gelten hier Getränke, flüssige Hygieneartikel und flüssige Medikamente.


Was man sonst noch beim Kauf eines Kabinentrolleys beachten muss

Wer auf den Koffer verzichten will braucht einen guten Trolley. Wie erwähnt, gibt es diese in zahlreichen Ausführungen. Jedem wird klar sein, dass man bei der Wahl die eigenen Bedürfnisse berücksichtigen sollte. Dennoch haben sich für uns einige Merkmale als allgemein vorteilhaft erwiesen.

4 Rollen besser als 2 Rollen

Zunächst einmal empfehlen wir auf einen 4-Rollen-Trolley zu setzen. Dabei gilt es zu beachten, dass die Rollen robust sein sollten, da ein Trolley rollend auch andernorts als nur auf glatten Fliesen am Flughafen mitgeführt wird. Nutzen Sie Ihren Trolley viel, weil Sie oft (geschäftlich) reisen, lohnt es sich hier auf teurere Modelle von Delsey oder Samsonite zu setzen. Desweiteren sollten Sie beachten, das vier Rollen den Vorteil bietetn, dass der Kabinentrolley alleine stehen kann, ohne fetgehalten werden zu müssen. Um hier den vollen Vorteil genießen zu können, sollten Sie ein Modell wählen, welches einen besonders sicheren Stand hat. Hier bieten sich Onlineshops wie Amazon an. Bestellen Sie gleich mehrere Trolleys und behalten Sie nur das Produkt, dass Sie wirklich überzeugt. Rücksendung und Rückerstattung der nicht behaltenen Trolley-Modelle funktioniert bei Amazon immer tadellos.

Niedriges Eigengewicht

Trolleys werden immer leichter. Ein leichter Kabinentrolley (Gewicht kleiner als 1700 g) lässt mehr Gewicht bei den darin enthaltenen Gegegenständen und Kleidungsstücken zu. Hier sollten Sie beurteilen, wie wichtig Ihnen dieses Attribut ist. Besonders leichte Trolleys werden schnell teuer und preiswerte Mittelklasse-Modelle sind oft schon recht leicht.

Weit ausfahrbarer Griff

Große Reisende wissen einen weit ausfahrbaren Griff zu schätzen. Der Komfort eines Trolleys ist direkt stark eingeschränkt, wenn Sie sich zum Bewegen des Trolleys permanent bücken müssen. Auch hier gilt: Mehrere Kabinentrolleys online kaufen und zu Hause in Ruhe testen und vergleichen.

Ein festes Namensschild ist ideal

Ihr Reisegepäck sollte mit Ihrer Anschrift gekennzeichnet sein. Ideal ist, wenn sich auf der Trolley-Schale dazu eine Möglichkeit bietet. Ein angebrachter Anhänger kann immer leicht hängen bleiben oder abgehen. Sicher ist das Namensschild-Kriterium aber das unwichtigste Merkmal eines guten Kabinentrolleys.

Hartschalentrolley statt weicher Außenhülle

Kabinentrolley muss manchmal aufgegeben werdenEin Kabinentrolley mit einer Schale aus Polycarbonat oder Alu ist wesentlich wiederstandsfähiger als ein Modell mit weicher Außenhülle. Und da bei starker Belegung des Fliegers Handgepäck auch mal aufgegeben werden muss, können unerwartete Stresstests für den Trolley anstehen.

Beim Gewicht spielt die Außenhülle kaum eine Rolle. Außerdem sind Hartschalentrolleys oftmals besser ausbalanciert, da die Schale beim Füllen quasi halbiert wird und so Ihr Packgut auch beim Öffnen leichter zugänglich ist, weil es in zwei jeweils ca. 10 bis 15 cm tiefen Schalen gepackt wird. Daher raten wir klar zum Kauf eines Kabinentrolleys mit harter Außenhülle aus Polycarbonat oder Aluminium. Ein preislicher Unterschied besteht marginal und Hartschalentrolleys sind wesentlich widerstandsfähiger.

Ein weiterer und nicht unerheblicher Vorteil ist, dass Trolleys aus Polycarbonat oder Alu, welche eine glatte Außenfläche haben, sehr gut abwaschbar sind. Leicht kommt es durch verschüttete Flüßigkeiten oder Straßenschmutz zu unschönen Verschmutzungen, welche sich auf einem Hartschalentrolley zumeist einfach abwischen lassen.


Was kostet ein guter Kabinentrolley?

Diese Frage ist eigentlich sehr pauschal, da sich die Bewertung „guter Kabinentrolley” immer an den eigenen Ansprüchen messen lassen muss. Generell teilen wir Kabinentrolleys in folgende Preisklassen ein:

  1. Günstige Kabinentrolleys: ab 30 € bis 60 €
  2. Mittelklasse Kabinentrolleys: ab 61 € bis 130 €
  3. Teure Kabinentrolleys: ab 131 € bis 600 €
  4. Luxus-Kabinentrolleys: ab 600 € bis Ende offen

Persönlich haben wir sehr gute Erfahrungen mit Trolleys aus dem mittleren Preisbereich von ca. 61 bis 130 € gemacht. Mehr brauchen nur Vielflieger und Geschäftsreisende, die sehr oft unterwegs sind.

Hersteller und Marken für kabinentaugliche Trolleys im Überblick

Trolleys, die man im Passagierraum eines Fliegers mitführen darf, werden von diversen großen und kleinen Marken angeboten. Die aus unserer Sicht wichtigsten Trolley-Marken sind:

  • Cabin Max
  • Wenger
  • Travelite
  • Samsonite
  • AeroLite
  • American Tourister
  • Delsey
  • Rimowa

Reisen mit dem Kabinentrolley – Tipps & Anregungen

Vorschriften der Airline beachten

Die Empfehlungen der IATA werden nicht von jeder Fluggesellschaft umgesetzt. Informieren Sie sich bei Ihrer Airline, welche Maße und Gewicht wirklich gelten. Übrigens: Er ist zwar kein Trolley, aber der sehr praktische Cabin Max Rucksack für Bordgepäck geht mit seinen Maßen von 55x40x20 cm bei jeder Luftlinie als Handgepäck durch.

Vorschriften bei Umstieg auf weitere Airlines überprüfen

Falls Sie mit mehr als einer Airline reisen, sollten Sie daran denken auch bei anderen Fluggesellschaften auf Ihrer Reise nach deren speziellen Richtlinien für Bordgepäck nachzufragen. Die Daten erhalten Sie auf deren Websites. Weiter oben haben wir Für Sie eine umfassende Linkliste bereitgestellt.

Kontaktadresse auch am Trolley für das Handgepäck anbringen

Auch ein Trolley geht mal verloren. Daher sollten Sie Ihre Heimadresse am Rollkoffer befestigen. Schön ist es, wenn der Trolley ein Einschubfach für ein Adressschild hat. Ein Ausschlusskriterium beim Kauf eines Handgepäcktrolleys ist das aber sicher nicht.

Platzsparend packen mit Packtaschen und Kompressionsbeuteln

Sie wollen möglichst viel in Ihrem Trolley mitnehmen. Deswegen empfiehlt es sich platzsparend zu packen. Packtipps von Menschen die viel reisen finden sich hier und dort im Internet. Aber Obacht: Packen Sie nicht zu viel in Ihren Kabinentrolley, denn wie Sie bereits wissen existieren Gewichtsbeschränkungen für Ihren Kabinentrolley mit samt den darin befindlichen Kleidungsstücken und Gegenständen.

Mit Kompressionsbeuteln holen Sie aus dem Volumen Ihres Trolleys nochmal einiges raus. Aber bedenken Sie auch hier den Rückflug. Um das nötige Vakuum für die Kompression im Beutel zu erzeugen, benötigen Sie einen Staubsauger. Der ist nicht immer überall greifbar. Wenn Sie also nicht auf Gepäckstücke im Trolley verzichten wollen oder auf der Rückreise Gepäckaufschlag bezahlen möchten, dann klären Sie diesen Umstand vor dem Packen und der Abreise.

Dokumente und Brieftasche nicht im Trolley lassen

Wichtige Dokumente lässt man nicht im Trolley sondern trägt Sie am Leib oder hat Sie in einer kleineren, separaten Tasche, die während des Flugs in den Passagierraum genommen werden kann. Besonders wichtig ist das, wenn Sie Ihren Kabinentrolley einmal nicht direkt über Ihrem Sitzplatz im Flugzeug verstauen können.


Fazit Kabinentrolleys

Guten Kabinentrolley kaufenDen richtigen Kabinentrolley zu kaufen ist eigentlich gar nicht schwer. Genug Infos rund um Kabinentrolleys haben Sie jetzt. Bestellen Sie sich einfach ein paar Trolleys nach Hause und behalten Sie einfach den für Sie besten Kabinentrolley. Um Ihnen die Auswahl des idealen Kabinentrolleys leichter zu machen, haben wir Ihnen eingangs einige gängige Trolley-Modelle präsentiert. Unsere persönlichen Favoriten bei den Kabinentrolleys finden Sie nach unserem Trolley-Ratgeber.

In jedem Fall empfehlen wir einen Kabinentrolley mit den maximalen Abmessungen von 55 x 40 x 20 cm, um wirklich bei jeder Airline den Trolley als Handgepäck mit an Bord nehmen zu dürfen. Wir haben aber auch die Erfahrung gemacht, dass Trolleys die nur ein oder zwei Zentimeter darüber liegen bisher nie als Handgepäck abgelehnt wurden. Und nun viel Spaß bei der Auswahl und dem Kauf Ihres Kabinentrolleys!


Übersicht der besten Kabinentrolleys

Günstige Trolleys bis 60 €

Daten Nowi Cologne Falttrolley Aerolite 55x40x20 4-Rad Travelite Koffer Orlando
Volumen 30 Liter 40 Liter 37 Liter
Abmessungen 50 x 36 x 20 cm 55 x 40 x 20 cm 53 x 37 x 20 cm
Anzahl Rollen 2 4 2
Gewicht 1,9 kg 2,8 kg 3,3 kg
Material Polyester ABS Polyester
Schale Weich Hart Weich
Preis ab 34,95 € ab 42,99 € ab 40,90 €
  Nowi Cologne Falttrolley Kabinentrolley Aerolite Kabinentrolley Travellite Orlando
  Ansehen Ansehen Ansehen

Mittelklasse Kabinentrolleys bis 130 €

Daten Hauptstadtkoffer - Spree Travelite Koffer Colosso Bugatti Kabinentrolley
Volumen 49 Liter 36 Liter 39,4 Liter
Abmessungen 55 x 35 x 21 cm 55 x 36 x 20 cm 50 x 35 x 22,5 cm
Anzahl Rollen 4 4 4
Gewicht 3,2 kg 2,5 kg 3,3 kg
Material ABS Polypropylen Polycarbonat
Schale Hart Hart Hart
Preis ab 75,90 € ab 60,95 € ab 104,00 €
  Kabinentrolley Hauptstadtkoffer Spree Kabinentrolley Travellite Colosso Kabinentrolley Bugatti
  Ansehen Ansehen Ansehen